Herzlich Willkommen im Zentrum für Endokrinologie und Stoffwechsel München-Nymphenburg!

Das Zentrum für Endokrinologie und Stoffwechsel Nymphenburg ist ein interdisziplinäres Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie und Präventionsmedizin. Es wird geleitet durch Prof. Dr. med. Christian Seifarth und Prof. Dr. med. Harald J. Schneider und liegt gut erreichbar in München-Nymphenburg in der Nähe des Botanischen Gartens.

Wir diagnostizieren und behandeln alle hormonellen Erkrankungen und den Diabetes mellitus einschließlich aller Vorstufen. Ein besonderer Schwerpunkt unseres Zentrums ist die Präventionsmedizin. Wir möchten Ihnen helfen, Krankheiten frühzeitig zu erkennen oder entsprechende Risiken schon vor dem Ausbruch der Krankheit zu erkennen und zu behandeln. Sprechen Sie uns an!

Uns ist es besonders wichtig, jeden Patienten als Individuum zu sehen, und nicht nur als Krankheitsfall, der in eine Schublade gesteckt werden soll. Dies erfordert häufig eine ausführliche Erhebung der Krankengeschichte, in der auf die individuellen Beschwerden, Symptome und Sorgen eingegangen werden kann. Daher ist unser Arbeitsmotto:

Wir nehmen uns für Sie Zeit!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Flüchtlingen helfen, Integration leben!

Der syrische Flüchtling Yousuf Awad macht derzeit in unseren Praxen in Landshut und München ein Praktikum, um sich auf seine Ausbildung als Arzthelfer vorzubereiten. 

Begrüßen Sie Herrn Awad!

Medizinische Fachangestellte Gesucht

Für unsere freundliche Praxis für Endokrinologie/Diabetologie in München (www.zes-muc.de) und in unserer Praxis in Landshut (www.dr-hschneider.de) suchen wir je eine medizinische Fachangestellte.

Sehr nettes Team! Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen!

Zuwachs: Dr. med. Stefan Kammerl

Wir freuen uns, ab dem 01.09.2016 unseren Kollegen Dr.med. Stefan Kammerl neu in unserer Praxis zu begrüßen. Dr.med. Kammerl ist Internist, Präventionsmediziner und hat auch eine Diabetes- und Hormonsprechstunde.

Termine können ab sofort vereinbart werden.